Ab gings – in der Marlene!

Volles Haus, geile Bühne: Beim Bluesjoint durften wir die Session mit einem ordentlichen Set eröffnen und es kam wie es kommen musste. Die Stimmung stieg langsam aber sicher dem Siedepunkt entgegen, bis wir den Saal dann mit Horst Ellmann und Einmal Gar Nichts Bitte endgültige zum Kochen brachten. Danke an das verdammt begeisterungsfähige Publikum. Denn: Eine Band ist nur so gut wie ihrer Zuhörer. In diesem Sinne: Bleibt dran – die nächsten Konzerte sind in Planung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.